Tansania - Klima, Wetter und Reisebekleidung

An der Küste des Landes Tansania herrscht ein tropisches Klima. In den Bergen hingegen sieht es anders aus. Ein gemäßigtes Klima ist in diesen Gebieten vorzufinden.

Reisende sollten wissen, dass es im Nordosten Tansanias zwei Regenzeiten gibt. Die erste Regenzeit dauert von März bis Mai an, während die zweite im November beginnt und bereits im Dezember wieder endet. Allerdings ist es in den letzten Jahren sehr auffällig, dass sich die Regenzeiten verschieben können, was durch den Klimawandel zu begründen ist. Touristen, die eine Safari erleben möchten, sollten sich hierfür in den Norden des Landes begeben, und zwar idealerweise in den Monaten Dezember bis März. In diesen Zeiten ist es sehr heiß und trocken, was wiederum für eine Safari die beste Voraussetzung darstellt. Gut zu beobachten sind die Tiere in der Zeit, da sie sich an den wenigen Wasserlöchern sammeln.

Tansania: Wetter und Klima auf Sansibar

Wer sich die Insel Sansibar oder einen Strandurlaub nicht entgehen lassen möchte, der sollte diesen möglichst nicht in der Zeit von April bis Mai planen, da in dieser Zeit mit heftigen Regenfällen zu rechnen ist. Genau deshalb sind viele an den Küsten befindliche Hotels während dieser Zeit auch geschlossen. Der Rest des Jahres wird von einem tropischen Klima bestimmt, welches für den Urlaub nahezu ideal ist. Touristen bevorzugen es jedoch meistens, in den Monaten Juni bis September nach Sansibar zu reisen, um ein angenehmes Klima zu erleben.

Tansania: Reisebekleidung

Für die Kleiderwahl für einen Strandurlaub ist aufgrund der Kultur zu beachten. Männer sollten eine saubere Hose und ein kurzärmliches Hemd tragen und Frauen sollten unbedingt darauf achten, ihre Schulter zu bedecken. Nacktbaden ist strengstens untersagt! Bei einer Safari ist helle Kleidung aus Baumwolle unbedingt angebracht, um das heiße Klima zu kompensieren. Gleichzeitig sollte auch eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille nicht vergessen werden.

Wetter und Reisebekleidung am Kilimandscharo

Wer auf einer Trekkingtour den Kilimandscharo besteigen möchte, sollte ausreichend gute und wärmende Bergwanderkleidung dabei haben. Das Klima ist hier für Ostafrika wegen der Höhenlage überraschend kühl und es kommt zu unbeständigem Wetter. Genaueres wird spätestens vor Ort ein Bergfühgrer mitteilen.